Donnerstag, 21. Juli 2016

7. Geburtstagssause



Nun ist Chilli gestern also schon 7 Jahre alt geworden, wir haben ausgiebig gefeiert, viel genascht und zahlreiche Päckchen gemeinsam ausgepackt. Doch gibt es da nicht einen Brauch, welcher besagt, dass Geburtstagskinder sich nicht nur über zahlreiche Glückwünsche und Geschenke erfreuen dürfen, sondern auch einen ausgeben müssen… *grübel, grübel* ? Auch wenn Chilli mich gerade ganz vorwurfsvoll anschaut [keine Sorge mein Schatz, ich versteigere schon nicht deine Leckerchen ;P], darf ich euch trotzdem verraten, dass ich im heutigen Blogbeitrag nicht nur von Chilli´s Geburtstagssause berichten werden, sondern auch ihr die Möglichkeit habt, etwas ganz Großartiges zu gewinnen. Na, wie klingt das? Gut? Dann klickt euch schnell rein und hüpft mit ins Lostöpfchen! ;-)




Ich lag noch im Bett, als das Räubermädchen schon ganz erwartungsvoll, mit leuchtenden Augen und mit aufgestellten Ohren vor mir stand. Sie schien genau gewusst zu haben, wessen großer Tag der gestrige war, denn auch in der Küche duftete es vom abendlichen Geburtstagsdonuts- Backen noch ganz lecker. Bevor es aber nach unten in die Küche und das Wohnzimmer ging wurde noch ganz ausgiebig gekuschelt und da Chilli für Schmuseeinheiten immer zu haben ist, lag sie schnell auf dem Rücken, die linke Vorderpfote sucht stets nach einer Stützgelegenheit an uns Zweibeinern und dann wurde in vollen Zügen genossen, dass man der allerliebste Stubentiger ist und der dicke Bauch gekrault wird. ;-)

Eine Etage weiter unten gab es dann ganz viel zum Auspacken und die ersten kleinen Geburtstagshäppchen wurden vernascht, quasi als Pfötchen - Antrieb, bevor es auf eine ausgedehnte Morgenrunde ging, denn es sollte/und ist es letztendlich auch, wieder ein heißer Tag werden. So zog es uns gleich zum Morgen um kurz nach 7 Uhr zum See, wo auch folgende wunderschöne Bilder entstanden sind. Na, wer von euch erkennt das Label, welches Chilli da so wunderschön ziert? Es handelt sich um das aus Berlin kommende, wie der Name auch schon sagt, GORDI BERLIN  über welches wir euch an dieser Stelle gleich ein bisschen mehr berichten möchten.



Bereits zu ihrem 6. Geburtstag hat Chilli ihr erstes Gordi Berlin Outfit bekommen, mit viel Liebe handgefertigt versteht sich. ;-) Damals sind wir über eine Bloggerfreundin darauf aufmerksam geworden und können heute, ein Jahr später sagen, dass wir noch immer absolut begeistert von diesem Set sind. Es liegt nicht nur super leicht und angenehm in der Führhand, sondern ist aufgrund der verarbeiteten Seilen aus Polypropylen wetter-/verrottungsfest und UV- beständig. In Kombination mit seinen vergoldeten Scherenkarabiener sieht es sehr edel aus und hat Chilli schon zu manch einer Feier oder einem Restaurantbesuch, zu welchem sie uns begleitet hat, erstrahlen lassen.

Auch zu zahlreichen Sonntagsspaziergängen hat Chilli es mittlerweile ausgeführt und wie die meisten von euch nun sicherlich schon mitbekommen haben, kugelt Chilli sich liebend gerne, sodass so ein Halsband einiges aushalten muss und auch einmal schmutzig wird. Auch hier können wir guten Gewissens sagen, dass wir unser Set bereits 2 Mal im Schonwaschgang [30 Grad] mit gewaschen und anschließend wie neu aus der Waschmaschine gezogen haben und das Halsband nach wie vor perfekt sitzt, ohne eingegangen oder geschrumpft zu sein.



Wir können der lieben Caroline [Gründerin der Manufaktur, welche in liebevoller Handarbeit individuelle Hundeleinen und Halsbänder aus Segeltauen herstellt] also gar nicht anders, als 4 von 4 hochgestreckte Pfoten dafür geben und ihr weiterhin alles erdenklich Liebe, Erfolg und kreative Gedanken für ihre weitere Arbeit wünschen und sind uns ganz sicher, dass wir auch mit unserem neunen Tau, der Sommer Edition, ganz viel Freude haben werden.

Mittlerweile hat Caroline ihr Sortiment auch um einiges erweitert und ausgebaut und neben Flechtleinen- und Halsbändern bietet sie nun auch

  • 100% handverarbeitete
  • 100% individuelle
  • 100% einzigartige und mit Liebe zum Detail    

Tau- Sets an und auch Accessoires wie Hundespielzeug, Taschen, Schlüsselanhänger und Armbänder lassen keine Wünsche offen. Am besten ihr schaut direkt einmal selbst im Shop vorbei KLICK und schaut schon einmal, welches Tau- oder Flechtset eurer Fellnase am besten stehen würde, denn wir dürfen ein Set eurer Wahl verlosen. Na, das ist doch was, oder?! *freu* :D



Eine kleine Aufgabe müsst ihr dafür jedoch noch erfüllen. Wir wollen nämlich wissen, wie der Labrador von Caroline heißt, durch welchen es überhaupt erst zur Gründung der Manufaktur gekommen ist. Gordi jedefalls nicht, so viel steht schon einmal fest *zwinker zwinker* Doch Chilli und ich sind uns sicher, dass ihr dieses kleine Rätsel schnell gelöst bekommt, schaut ich euch auf der Seite um und dann schreibt uns eine Mail [info_thats.chilli@gmx.de],hinterlasst uns direkt unter dem Beitrag einen Kommentar oder liked unsere Facebook Seite und hinterlasst uns dort einen Kommentar mit eurer Antwort auf unser kleines Rätsel + eurer Wunschfarbkombination aus Flecht-oder Tauset.

Hier noch einmal die Teilnahmebedingungen im Überblick:

  • Ihr werdet/seid bereits Leser unseres Blogs, löst unser kleines Rätsel und schreibt uns die Lösung + eure Wunschfarben für ein Flecht- oder Tauset wahlweise als Kommentar unter diesen Beitrag, auf unsere Facebook Seite oder per Mail.
  •  Ihr seid Hundefans mit dem Wohnsitz in Deutschland.
     

Wir weisen darauf hin, dass der Gewinner per Losverfahren ermittelt wird und keine Mehrfachteilnahme möglich ist. Ebenso wird das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook unterstützt oder organisiert und steht in keinerlei Verbindung zu Facebook und deren Betreibern. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name + der seines Hundes hier auf unserem Blog veröffentlicht wird. Sollte sich der Gewinner zwei Wochen nach der Verlosung nicht per Mail bei uns gemeldet haben, wird Glücksfee Chilli erneut ein Los aus dem Lostopf ziehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn beinhaltet ein Flecht- oder Tauset eurer Wahl und deren kostenlosen Versand zu euch nach Hause.

 

Das Gewinnspiel endet am 31.07. um 23:59 Uhr, sodass ihr zwei volle Wochenenden für des Rätsels Lösung und die Entscheidung eurer Wunschfarben habt.

Glücksfee Chilli wird am Morgen des 01. August das Gewinnerlos unter allen eingegangenen Teilnehmern ziehen und im Anschluss hier auf dem Blog bekannt geben.

 

Wir drücken euch Pfoten und Daumen und wünschen allen Teilnehmern viel Glück! ;-) 

 

Und wie hat Chilli nun gestern noch so gefeiert?

Nachdem wir also von unserer Morgenrunde zurück waren, durfte sich der Geburtstagshund eeendlich über seine Hackfleisch – Herz – Torte mit Kokosflocken, einer Sieben bestehend aus Kaninchen – Nuggets und Himbeeren her machen und ich glaube ich muss nicht erwähnen wie ratzi fatzi diese verspeist war, oder? ;P



Danach stand erst einmal Erholung und ein ausgiebiges Kuschel – Mittagspäuschen auf der Geburtstagstagesordnung, in welcher neue Kraft und Energie für den Nachmittag getankt wurde, denn da sind die Großeltern mit uns in Eiscafé gefahren und auch für den Geburtstagshund gab es ein Joghurteis mitsamt Waffel. Mhhh, ganz schön lecker fand Chilli und brachte so einige andere Besucher des Cafés zum Schmunzeln. Den absoluten Kasper des Tages schoss sie aber am Abend ab, als wir uns mit ihrem neuen Wasserspielzeug noch einmal auf eine Abendrunde ins Waldbad aufmacht haben. Normalerweise zählt Chilli ja nicht zu den absoluten Spielhunden, welche ihr Spielzeug während des gesamten Spazierganges mit sich tragen und sich selbst beschäftigen. Solange es nicht fliegt oder ins Wasser geschmissen wird, verliert es doch schnell an Aufmerksamkeit, denn die Hundetageszeitung + die der Waldbewohner zu lesen, findet sie dann doch immer wesentlich interessanter. Gestern allerdings gestaltete sich dies ein bisschen anders, denn trotz noch 26 Grad Abendtemperatur, ließ Chilli sich es nicht nehmen, ihr neues Spiely den gesamten Spaziergang selbst zu tragen. Auf den letzten Metern am See trafen wir noch auf einen Beagle, welcher sich von der Leine gerissen hatte und auch an diesem stolzierte sie nur erhobenen Hauptes und aufgestellter Rute vorbei und gab Laute zwischen Wuffen und Knurren von sich, welche aufgrund ihrer Frisbee in der Schnuti sogar ein älteres Ehepaar zum Lachen brachte. Der Opi meinte: „Der ist aber gut erzogen, trägt sein Spielzeug schon die ganze Runde um den See allein.“  [Wenn du wüsstest, dachte ich mir im Stillen… ;P] Was so ein neues Spiely also alles ausmacht. Ich glaube unser geliebter Leuchtturm darf nun ab und zu einmal eine Badepause einlegen. ;-)


Abschließend möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei unserer lieben Caroline bedanken, welche sowohl Chilli, als auch mir, mit ihrer für sie angefertigten Sommer - Tau - Edition eine großartige Freude bereitet hat und uns auch dieses Gewinnspiel kosten- und bedingungslos ermöglicht. DANKE <3 sagen Jule & Chilli